Life and Death and Missing and Hoping

The reason it hurts so much to separate is because our souls are connected.

I keep myself busy with the things I do but everytime I pause, I still think of you. 

Diese zwei "Zitate" widme ich an zwei Personen... beide sind gegangen. Beide eigentlich unfreiwillig, aber dann war bei der zweiten Person da doch dieser Wille... Das Herz schreit nein; Der Kopf schreit ja.

Eines Tages wachte ich auf und sah meine kleine 5 jährige Schwester sterben. Vor mir. In den Armen meiner Mutter... das ist nun 1 Jahr, 9 Monate und 11 Tage her.

Heute morgen wachte ich auf und sah dass mein so gut wie bester Freund, im Herzen noch immer Geliebter und Ex mich auf Whatsapp blockiert hatte. Gelöscht. Abgeschnitten von meinem Leben und 1 1/2 - 2 Stunden weit weglebend. Ich hier, Du dort. Uns verbanden die Filmmusik und die Emotionen, dass wir beide instabil waren/sind und die vielen Küsse und die stundenlangen Telefonate, die mich so strahlen ließen, wie lange nicht mehr... doch all das hielt dich nicht. Der Schmerz hat dich übermannt. Die Tatsache, dass ich einen neuen Freund hier bei mir habe hat dein Herz zerissen und Wut und Enttäuschung und Hilflosigkeit... auch, dass ich noch genauso an dir hänge wie du. Jedoch wollte ich dich. Egal wie! Es ist nichts hoffnungslos... auch wenn du so viel Herzblut in irgendetwas setzt, auch wenn du die Hoffnung nie aufgibst und jedes Mal weiterkämpfst: Es ist nichts verloren, außer es gibt sich selber auf... Es gibt immer einen Weg! (hat mir mal jemand vermittelt, der meine bedeutenste Person nach meiner Schwester war und ich hoffe, dieser liest das eines Tages ) Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine Neue. Aber das wolltest du gar nicht sehen! Egal, was ich gesagt habe...es war jedes mal nicht genug. Vielleicht klingt das jetzt so, dass jeder sagen würde irgendwann ist da doch ein Stopp?! Irgendwann muss man doch nein sagen?! Aber ich sage diesbezüglich nein! Wenn du jemanden so sehr willst gibst du nicht einfach auf! Wenn du dich streitest, solltest du dann nicht lieber nach einer Lösung suchen als wegzulaufen? Als davonzurennen? Rennst du dann nicht vor der Lösung weg und nicht vor dem Problem?!? Wenn du den anderen tief in deinem Herzen hast... verschwende keine Zeit. Versuche alles wie es nur möglich ist. Schaue auf die Taten deines Gegenüber. Schaue wie er reagiert...was er als nächstes tut... was ist jedoch, wenn er dich nur emotional ausnutzt? Zerstört? Dir mit jedem Wort etwas nimmt? Man muss immer abwägen, wie weit man gehen möchte und wie viel es einem Wert ist so und so weit zu gehen... Tu das. Tu es schnell aber gewissenhaft. Aber tu es! Warte nicht... warten ist heimtückisch und hinterlässt Spuren. Manchmal zu tief, manchmal zu weit dieser Weg zu diesem Menschen. Der innerliche Weg um an jemanden ranzukommen... um gesehen zu werden. Um mit einem anderen Blick gesehen zu werden... mit diesem Ich-Schätze-Dich-Blick.

Ich vermisse Dich und ich vermisse Dich.  

27.1.16 18:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen